» » » Morgendämerung in sich

Morgendämerung in sich

eingetragen in: Freude, Leben, sein was man ist | 0

oriminportuguês

 

In Lebensfreude, öffne ich meine Akasha und lese, was ich sein möchte und wenn der Name spricht, 
öffne ich dann, das Leben, vom dem ich träumte...

Wir sind nur das was wir sind und wenn die Namen sprechen, öffnen sich die Gründe von denen die 
leiden und nicht wissen was sie wollen... wären wir so???
Oder werden nur  diejenigen sein, die nie wissen was sie sind????  Gewitter die weinen, im Leben 
dessen, die nie wach werden.... für das was endlich  sein wird /// 
das was ich weiß, was ich bin - in MIR???
Machen wir nur das was wir sind????????
Oder sprechen wir und  träumen  wirklich nie, daß in dem das was es gibt... existiert nur... 
das was niemals jemand wissen will... nämlich das Aufwachen von dem was ich bin... 
ist nur und genau, das was nie mehr raus-kommt.....
Ach!!!!!
Das was nie mehr raus-kommt, vom dem was ich erlitt, zu wissend das ich...  ich so war....!!!!???
Werde ich die einzige sein???? Wer noch als ich, wäre so???? 
Ohne zu wissen... wie ich,  das alles im Leben nur so ist!?
Wir leben, wir sind und wir wissen, das alles was wir sind, sind immer  nur, die Sinne, die der Geist 
berührt und sich im Leben  verliert - vom dem Wesen, die das Leben in sich beherrscht.
Gott in mir.

pferd

0
Verfolgen Nat. lima:

einfach ich

Letzte Einträge von

Bitte hinterlasse eine Antwort